Flugreisen mit Kindern

Ohne eine richtige Vorbereitung wird jeder Flug zum Abenteuer, das gilt vor allem bei Flugreisen mit Kindern. Damit das Abenteuer aber nicht zum Albtraum wird, geben wir Ihnen einige Tipps, damit Sie so stressfrei wie möglich in den Familienurlaub fliegen können.

Was darf auf keinem Fall im Koffer fehlen

dDie Reisedokumente sind bei einer Reise logischerweise sehr wichtig. Sie wissen vielleicht nicht, dass es seit Juni letzten Jahres jedes Kind seine eigenen Reisedokumente benötigt. Sie sollten dafür 3 Monate vor Reisebeginn die zuständigen Behörden aufsuchen und die Reisedokumente für Ihre Kinder beantragen.
Die Flugreise mit Kindern beginnt bald und die Vorbereitungen sind in der heißen Phase. Eine Packliste kann die nötige Übersicht verschaffen. Im Idealfall erstellen Sie eine Liste für sich, für Ihre Kinder und für das Handgepäck. Auf diese Weise können Sie sichergehen, dass Sie nichts Wichtiges vergessen haben. Idealerweise nehmen Sie als Koffer einen großen Trolley. In ihm passt die Kleidung der ganzen Familie und Sie behalten bei einem Koffer leichter die Übersicht. Für Ihre Kinder empfiehlt es sich zusätzlich noch einen kleinen Koffer mitzunehmen, indem sie ihre ganzen Spielsachen reintun können. Für Kinder ist es das größte auf dem Flughafen mit ihrem eigenen Koffer rumzulaufen. Sie werden auf diese Weise in den gesamten Vorgang involviert. Der Koffer sollte so groß sein, dass er als Handgepäck mit an Bord kann.

Nun wird es ernst

fIhr Handgepäck sollte hingegen weniger Spielsachen sondern mehr nützliche Sachen beinhalten. Dicke Socken, eine Decke, kleine Naschereien, notwendige Medikamente, Bonbons und eventuell Nasentropfen sollten auf jeden Fall mit ins Handgepäck. Zu beachten ist außerdem noch, dass das Handgepäck keine spitzen Gegenstände enthalten darf und Flüssigkeiten müssen in speziellen Plastikbeuteln verpackt sein (max. 100ml pro Box). Bei den Spielsachen Ihrer Kinder sollten Sie beachten, dass sie nicht aus allzu vielen Einzelteilen bestehen. Wenn Sie größere Kinder haben, sind auch Spielsachen wie Skat-Karten und MP3-Player durchaus denkbar. Zusätzlich ist es auch möglich, dass Sie Spielsachen von den Fluggesellschaften bekommen. Manche geben Ihren Kindern Malbücher, „Vier-gewinnt“-Spiele, eine Zeitschrift oder Spielkarten. Des Weiteren werden auf Langstreckenflügen Filme gezeigt, der Sie vor zu schnell eintretender Langeweile bewahrt.
Ein weiterer Tipp ist, dass Sie am Abend vor dem Abflug bereits die Kleidungssachen der Kinder rauslegen sollen. Am besten ziehen Sie ihnen mehrere Schichten übereinander an, so kann man flexibel auf die Klimabedingungen am Abflugort, an Bord und am Zielort reagieren. Außerdem sollten Sie gute 2-3 Stunden vor Abflug am Flughafen sein. Viele Fluggesellschaften wünschen sich dies, da auf diese Weise der Check-In entspannter abläuft.

Am Flughafen ist es mit der Ruhe vorbei

Sobald Sie am Flughafen angekommen sind, sollten Sie Ausschau nach einem Gepäckwagen halten. Er erleichtert Ihnen erheblich den Transport der Koffer. Im Flughafen selber müssen Sie sich erst einmal orientieren. Die Größe und die vielen Menschen führen leicht zur Überforderung. Wenn Sie Ihren Flugnamen kennen halten Sie nach Anzeigetafeln Ausschau, sie zeigen Ihnen das richtige Terminal an. Zur Not sind über am Flughafen Informationsschalter. Die netten Damen und Herren dort helfen Ihnen gerne weiter. Ihre Kinder sollten Sie bei alldem nicht aus den Augen lassen, halten Sie sie am besten an der Hand fest, sodass Sie nicht Gefahr laufen sie in dem Chaos zu verlieren. Der nächste Schritt ist der Check In. Sie haben dafür zwei Möglichkeiten. Entweder bei der Gepäckabgabe oder von zu Hause aus 48 Stunden vor Flugbeginn. Der Vorteil der zweiten Variante ist ganz einfach. Sie können bestimmen, wo Sie gerne sitzen würden. Für Ihre Kinder wäre z.B. ein Platz am Fenster ideal. Sie können auf diese Weise die Aussicht genießen und zusätzlich verhindert es, dass Sie durch die Gänge laufen. Auf die Gepäckabgabe folgt die Sicherheitskontrolle, bei der Sie und Ihr Handgepäck überprüft werden. Anschließend gelangen Sie zum Gate. Dort warten Sie, bis das Boarding beginnt. Das kann teilweise etwas dauern, weswegen es sich empfehlen würde die Spielsachen der Kinder rauszuholen. Zusätzlich könnten Sie auch die Wartezeit mit einem Besuch in den Duty Free Shops überbrücken.
gDas Boarding beginnt in der Regel 40-45 Minuten vor Abflug. Sie zeigen Ihr Ticket und gelangen entweder über die Fahrgastbrücke oder mit einem Bus zum Flugzeug. Nachdem Sie Ihr Flugzeug bestiegen haben, suchen Sie sich Ihren vorgegebenen Platz und verpacken Sie Ihr Handgepäck in den dafür vorgesehenen Ablageflächen. Das Handgepäck Ihrer Kinder können Sie unter dem Sitz verstauen. Auf diese Weise kommen Ihre Kinder jederzeit an ihre Spielsachen heran. Bevor das Flugzeug abhebt, sollten Sie Ihren Kindern noch ein Bonbon geben. Das Bonbon hilft beim Druckausgleich und verhindert Ohrschmerzen. Nach dem Start und abgängig von der Flugdauer bekommen Sie auch Getränke und Essen serviert. Es ist bei manchen Fluggesellschaften sogar möglich vorab ein Kinderessen zu bestellen, dafür erkundigen Sie sich am besten bei Ihrer jeweiligen Fluggesellschaft, ob Sie diesen Dienst anbieten. Nach der Landung müssen Sie nur noch die Gepäckausgabe überstehen und Sie haben das Abenteuer Reisen mit der Familie geschafft. Jetzt können Sie den Familienurlaub genießen und einfach mal abschalten.

Die richtigen Kinderschuhe für den Ausflug

Ob im Kindergarten oder in der Schule für unsere Jüngsten stehen regelmäßig spannende Ausflüge auf dem Programm. Tierparkbesuche oder Touren in die Natur stellen stets eine schöne Abwechslung zum Alltag dar und somit sind Ausflüge für die Kleinsten stets etwas ganz Besonderes. Doch da diese meist auch mit längeren Fußmärschen oder aber mit dem Toben im Freien verbunden sind, müssen unsere Liebsten mit dem passenden Schuhwerk auf den Weg geschickt werden.

Das Aussehen der Schuhe sollte beim Kauf eher eine untergeordnete Rolle spielen. Viel wichtiger ist es hingegen, dass die Kinderschuhe die gewünschten Funktionen erfüllen können. Sie müssen nämlich bequem, praktisch und wetterbeständig sein. Wer am liebsten bei einem Online Shop Schuhe kauft, wird dort sicherlich einige Modelle finden, welche diese Funktionen für die Kleinen erfüllen.

Kinderschuhe mit Klettverschluss: praktisch und sicher

Auch wenn die Erzieherinnen natürlich beim An- und Ausziehen der Schuhe Hilfestellung leisten können, sollten Kinder am besten frühzeitig lernen, diese Aufgabe selber zu übernehmen. Da das selbstständige Binden der Schleife den Kleinen zuweilen noch große Probleme bereitet, sind Kinderschuhe mit einem Klettverschluss für den Kindergarten- oder Schulausflug besser geeignet. Sollten sich die Schuhe dann einmal beim Spielen öffnen, so kann das Kind sie mit wenigen Handgriffen wieder schließen. Übrigens sind Klettverschlüsse in den kälteren Monaten auch für Eltern eine große Erleichterung, da sie selbst mit Handschuhen schnell wieder geschlossen werden können. Tatsächlich sind Klettverschlüsse nicht nur praktisch, sondern auch sicherer als Schnürbänder. Wenn sich letztere beim Spielen unbemerkt öffnen, ist nämlich die Gefahr groß, über die Bänder zu stolpern. Schnürschuhe sollten folglich immer mit einem zusätzlichen Knoten verschlossen werden. Noch sicherer wird das Schuhwerk der Kleinsten, wenn es mit Reflektoren ausgestattet ist. Kehrt man in der Dämmerung oder im Dunkeln vom Ausflug zurück, so werden die Kinder auch von anderen Verkehrsteilnehmern schnell gesehen.

Kinderschuhe gemeinsam aussuchen

Neben den bereits genannten Faktoren ist es zuletzt wichtig, dass die Schuhe, die man bei einem Online Shop kauft, auch wirklich bequem sind. Schließlich sollen die Kleinen keine schmerzhaften Druckstellen von schlecht sitzendem Schuhwerk bekommen. Um Schuhe für die Kleinen zu finden, die wirklich passen, müssen die Kinder beim Kauf unbedingt integriert werden. Sie sollten vor dem Kauf unbedingt die Schuhe anprobieren und einige Schritte mit diesen laufen. Alternativ können online bei einem Online Shop Schuhe bestellt und dann daheim Probe getragen werden. Grundsätzlich sollten Kinder stets Schuhe in der richtigen Größe tragen, auch wenn Kinderfüße natürlich recht schnell aus den Lieblingsschuhen herauswachsen. Gerade aus diesem Grund sollte die Schuhgröße der Kinder regelmäßig vermessen werden und sollte man sich beim Kauf nicht ausschließlich auf die Größe verlassen, da Schuhe doch recht unterschiedlich ausfallen können. Lediglich für die Wintermonate kann man gern auch einmal Schuhe kaufen, welche eine Nummer zu groß sind, denn so ist in den Kinderschuhen noch Platz für dicke Socken.

Vorsicht: Zecken bei Kindern und was zu tun ist

Es ist ein jährlich wiederkehrendes Szenario: Das Wetter wird wieder schöner, die Kinder spielen ungehaglich in der Natur und geben sich unwissend in eine große Gefahr: Zecken.

Vorbeugung vor Zecken

Aber kein Grund zur Sorge, denn diese Gefahr kann man bei rechtzeitiger und richtiger Behandlung, sowie Vorbeugung eindämmen. Das heißt man sollte vorbeugend den Kindern leichte, lange und wenn möglich hautabdeckende Kleidung sowie festes Schuhwerrk anziehen und Wanderungen durch hohe Gräser und Sträucher vermeiden. Insektenabweisende Duftstoffe bieten einen zusätzlichen Schutz. Diese kann man in jedem Drogeriemarkt erwerben, werden vor dem Aufenthalt im Freien aufgetragen und bieten für einen kurzen Zeitraum von einigen Stunden einen gewissen Schutz.

Zecken-Entfernung

Am Wichtigsten ist, dass man Kinder immer nach dem Spielen auf Zecken untersucht, vorallem an nicht offensichtlichen Stellen, wie die Achseln, Kniekehlen, Leiste oder hinter den Ohren, denn dies sind die bevorzugten Stellen der Zecken.
Hat man eine Zecke entdeckt, sollte man nicht hektisch werden, sondern zur Zeckenzange greifen und diese weit aufspannen. Dann packt man die Zecke so nah wie möglich am Kopf und dreht diese langsam heraus. Auf chemische Mittel wie Öle sollte verzichtet werden. Darauf zu achten ist, dass die Zecke vollständig, das heißt MIT Kopf, erwischt und entfernt wird. Anschließend sollte man die Stelle desinfizieren und mehrerer Tage über beobachten, ob es zu Rötungen kommt.

Zecken und deren Risiken

Im Zweifelsfall oder bei Komplikationen sollte man immer zum Arzt oder ins Krankenhaus fahren, denn Zecken bei Kindern übertragen zwei unterschiedliche Infektionen: Zum Einen die bakterielle LYME-Borreliose und die virale Frühsommer-Meningoenzephalitis,kurz FSME. Diese beidem Krankheiten weisen Unterschiede betreffend der Symptome, der Heilung, der Verbreitung sowie der Übertragung auf. Heutzutage kann man Kinder allerdings ab einem Alter von sechs Jahren bei jedem Arzt gegen FSME impfen lassen. Und diesen Schutz sollte man wahrnehmen – persönlich und für seine Kinder.

Urlaub in der Türkei mit Kindern – ein toller Spaß

Wer mit Kindern einen Urlaub plant, der muss vielerlei berücksichtigen. Sind die Kinder Windelträger, müssen alle Atraktionen in der Nähe des Hotels oder sogar im Hotel selbst sein. Zusätzlich besteht das Risiko, dass Kinder schnell in Langeweile verfallen und dadurch unerträglich werden. Dennoch gibt es einige Reiseziele die für die gesamte Familie ein echtes Urlaubsparadies darstellen. Eins dieser Ziele ist die Türkei. Die Türkei zählt zur subtropischen Regenzone und weist in den Küstengebieten, vor allem an der Riviera, ganzjährig ein angenehmes Klima auf. Im Sommer bewegen sich die Temperaturen um 30°C und fallen im Winter auf etwa 15°C, an der Ägäis auch bis 10°C runter. Ein Urlaub in der Türkei bietet aber neben einem angenehmen Klima auch zahlreiche Ausflugsziele und Hotels mit vielen Attraktionen, insbesondere für Kinder. Hotels mit Spaßbad und Wasserrutschen sind ideal und kinderfreundliche Hotels gibt es in der Türkei eine Menge.

kemer-strand-türkei

Strand außerhalb der Saison, Kemer (Türkei)

Je nach Urlaubsort gibt es auch Ziele in der Nähe des Hotels, die einen Ausflug wert sind. Wie wäre es mit dem Green Lake und Green Canyon Oymapinar in Manavgat oder der Burg in Alanya? Lassen Sie Ihre Kinder staunen und zeigen Sie ihnen den wunderschönen Canyon, umgeben von kristallklarem Wasser oder aber entführen sie ihre Kinder doch in eine Burg. Kinder lieben Burgen, denn diese lassen ihrer Fantasie erblühen und das garantiert für einen entspannten Tag. Ein Urlaub Türkei kann jedem Familienmitglied das passende bieten. Ob Nightlife, Kulinarisches, Sport, Entspannung oder Spaß – jedes Gemüt wird auf seine Kosten kommen.

kemer-türkei-hotel

Hotel in Kemer (Türkei)

Besonderes Gutschein-Geschenk: Eine Schiffstour oder Rhein-Rundfahrt mit Kindern

Eine Rundfahrt durch die Natur mit dem Fahrgast-Schiff mit dem Namen “Waldshut-Tiengen” ist ein besonderes Erlebnis für alle Naturfreunde. Mit gemütlichem Antrieb schwebt das Schiff auf dem Rhein zwischen der Schweiz und Deutschland geruhsam vor sich hin und bietet eine warme Atmosphäre und ein kulinarisches Ambiente. Wie so eine Schiffstour aussehen kann, das könnt Ihr in diesem kurzen 90 sekündigen Video sehen.

Rheinschifffahrt Schweiz und Deutschland bei Waldshut-Tiengen

Dieses Video habe ich gemeinsam mit meinem Kameramann Michael dieses Jahr 2011 erstellt. Wir hatte jede Menge Spaß beim Filmen mit der überaus freundlichen und sympatischen Crew. Wir würden es jederzeit wieder machen und freuen uns schon auf das nächste Projekt mit den Stadtwerken Waldshut-Tiengen. Wer weiß, was als nächstes kommt. Viele Grüße an dieser Stelle an die herzliche Crew der Waldshut-Tiengen.

Wenn Ihr weitere Videos der Rheinschifffahrt kennt oder andere Filme für Rundfahrten auf dem Rhein, dann schreibt mir eine E-Mail oder meldet Euch in den Kommentaren zu diesem Artikel. Habt Ihr schon eine Rundfahrt 8egal auf welchem Gewässer) unternommen, so würde ich mich freuen, wenn Ihr mir Eure Erfahrung darüber schildert.

Was können Sie auf dem Schiff buchen?

  • Sonntagsbrunch-Rundfahrt (25,- EUR)
  • Fondue-Plausch-Rundfahrt (68,- Schweizer Franken)
  • Fred-Feuerstein-Rundfahrt (68,- EUR)
  • Frühlingsmenü-Rundfahrt (43,- EUR)
  • Oldie-Abend-Rundfahrt (28,- EUR)
  • Sommer-Grill-Rundfahrt (25,- EUR)
  • Buffet-Rundfahrt auf dem Rhein (24,- EUR)
  • Spanferkel-Fahrt auf dem Rhein (25,- EUR)
  • Nikolaus Rundfahrt auf dem Rhein (12,- EUR)

Neben den beilebten Sonntags-Brunch sind weitere, verschiedenste Rundfahrten auf dem Rhein möglich. Welche Rundfahrt für Euch am besten geeignet ist, das könnt Ihr entweder direkt auf der Webseite der Stadtwerke nachlesen oder hier diese kurze Liste anschauen.

Besondere Geschenkideen für Weihnachten

Weitere besondere Geschenkideen findet Ihr demnächst wieder bei Ausflug-Kinder Geschenkideenspezial in den nächsten Tagen. Wer viele Fotos auf seinem Rechner hat und noch auf der Suche nach einem guten Fotoservice online ist, der sollte dringend bei fotokasten.de vorbeischauen, die haben wunderschöne Fotokarten, Fotobücher und weitere Fotogeschenke, die an Weihnachten immer einen besonderen Hingucker für Euch hergeben.

Die meisten von Euch werden sicherlich schon die ein oder andere Weihnachtseinkaufsaktion hinter sich gebracht haben. Falls nicht, dann abonniert Euch meinen RSS-Feed. viele Grüße, Euer Stylekid.

Mousepad mit Foto als Geschenkidee für Kinder

Als mein Geschenke-Tipps mit der LED Taschenlampe für Kinder als Geschenkidee so gut ankam, wollte ich heute eine weitere ausgefallene Geschenkidee vorstellen. Die Zeit der Computer hat bei mir mit 7 Jahren im jungen Alter angefangen. Damals noch mit einem 386er PC, den heute wahrscheinlich gar niemand mehr kennt. Was es damals auch schon gab sind Mäuse, die hatten aber immer noch eine Kugel unten drin. Heute kennt man die mit einem roten Licht. Die mit dem roten Licht nennt man “optische Mäuse” und die sind echt schön. Wer selbst einen Computer oder ein Laptop benutzt, der weiß, wie wichtig ein Mousepad ist. Mir persönlich ist es relativ egal, welches Motiv auf dem Mousepad selbst ist, hauptsache meine optische Maus läuft darauf gut und ich habe ein gutes Gefühl beim Mausbewegen und mit dem Handgelenk darüberfahren. Wichtig ist für Intensivnutzer oder Büroarbeiter die Ergonomie der Maus, die das Arbeiten einfacher und effizienter macht.

Mauspad mit Foto: Twilight Saga

Mauspad mit Foto: Twilight Saga (Quelle: flickr/Angie22Arts)

Geschenkidee: Mousepad mit Foto

Je nach Alter und Interessen des Kindes könnte man ein Mousepad beispielsweise mit einer Actionfigur aus Harry Potter oder für Mädels ein Fabelwesen aus einem Disney-Kinofilm als Foto für das Mousepad verwenden. Sehr gern werden oft auch Fotos und Bilder der Familie verschenkt, aber da ist nicht jedes Kind ein Fan von. Die Hybris der Menschen bringt uns nicht selten dazu ein Geschenk selber zu basteln, wo wir dann noch als Hauptfigur auftreten. Daher empfehle ich für Euer Mousepad entweder eine Lieblingsfigur oder einen Schauspieler zu nehmen, das zu Euren Kindern passt. Sehr gut kommen natürlich bei jugentlichen Kindern bis 10-12 Jahren Pop-Ikonen oder Sängerinnen von Mädchenbands wie (Britney Spears, Shakira usw.) an, die als Hauptmotiv für das Mousepad dienen. Damit seit Ihr auf der sicheren Seite, solange Ihr auch wisst, dass Euer Kind (Sohn oder Tochter) auch genaudiese Band mag.

Mauspad mit Babyfoto

Der Klassiker: Babyfoto auf Mauspad (Quelle: flickr/basykes)

Mousepad mit eigenem Foto online gestalten

So einfach wie das Internet heute ist, so leicht war es früher natürlich nicht. Heute werden über Facebook Bilder hochgeladen, angestubst, Youtube-Videos angeschaut und kommentiert und Vieles, Vieles mehr. Es hat sich einiges verändert und das Internet wird von vielen endlich so genutzt, wie es sein soll. Als selektives Kommunikationsmedium und Arbeitsinstrument. Findet Ihr es nicht auch einfach Euch bei Facebook anzumelden und Freunde einzuladen? So und noch einfacher ist es, ein Mousepad mit Euren eigenen Fotos online zu gestalten und gleich online zu bestellen. Hört sich unglaublich an, tja, das ist es zum Glück auch. So könnte ein Online Gestlatungs-Programm aussehen (ohne dass man sich was zu Hause installieren muss). Hier könnt Ihr Euer Mauspad mit Foto online gestalten.

Mauspad Blau mit Maus

Übliches Mauspad mit Maus (Quelle: flickr/typicalgenius)

Wo kann ich das günstig online bestellen?

Ein Mousepad hat bei guten Herstellern eine kurze Produktions- und Lieferzeit. Ist die Gestaltung mal abgeschlossen und möchtet Ihr das ausgefallene Geschenk bestellen, dann dauert es ab Bestellungsabgabe maximal 2-3 Werktage, bis eine schöne Geschenkidee Wirklichkeit wird und zu Euch verschickt wird. Vorsicht, es ist bald Weihnachten und wer zu denen gehört, die so etwas auf die Lange Bank schieben und am Ende in Geschenke-Stress ausarten, dann überlegt jetzt genau, ob Ihr vielleicht doch ein selbst gemachtes Mousepad mit Foto oder eines der vielen anderen möglichen Fotogeschenke jetzt schon mal bestellen möchtet.

blaues Foto Mauspad

Blaues Foto-Mauspad mit Firmenlogo (Quelle: flickr/linkdj)

Keine Bilder, was nun?

Was machen, wenn Ihr keine Fotos oder Bilder Eurer Kinder oder der Schauspieler und Fabelwesen habt, auf die Eure Kinder stehen?

Vorteile eines Online Fotoservices

Die Vorteile eines Online Fotoservice liegen, wie die Vorteile des Internets deutlich auf der Hand.

  • Schnelle Lieferzeiten der Fotoprodukte
  • Bequem zu Hause gestalten und bestellen
  • Günstig im Preis trotz hoher Qualität
  • Einfache Gestaltung mit Video-Hilfe
  • Kostenlose Serviceleistung (manchmal auch kostenlos Telefonservice)
  • Wiederbestellungen möglich dh nur 1x Fotogeschenk gestalten
  • Umfangreiches Foto-Angebot
  • Profi-Tipps von Experten im Internet
  • u.v.m.

Wenn Ihr schon Mal Fotogeschenke im Internet bestellt habt oder Euch schon Euer eigenes Foto-Mousepad gestaltet und nach Hause schicken lassen habt, dann schreibt mir gerne einen Kommentar, ich freue mich auf Euer Feedback und wünsche Euch viel Spaß beim Mausbewegen und Mausklicken.

Perfekt gerüstet für den Winterausflug

Auch in der kalten Jahreszeit haben kleine und große Kinder den unstillbaren Drang, die Natur zu genießen und zu spielen. Nichts ist für sie schöner als Schneemänner zu bauen, Schneeballschlachten auszutragen oder Schlitten zu fahren. Doch vor allem in Herbst und Winter sind die Abwehrkräfte der Kinder oft dauergeschwächt, was gute und warme Winterkleidung wichtiger macht als sonst. Doch wie zieht man die Kleinen am besten an, wenn es Minusgrade gibt und man sie für den Familienausflug vorbereiten möchte?

Familienausflug Winter

Glückliche Familie im Winterausflug

Vorbereitung für den Familienausflug

Im Gegensatz zu uns Erwachsenen bewegen sich Kinder fast doppelt so viel wie wir, was bedeutet, dass sie mehr Energie umsetzen und nicht so schnell frieren. Doch sie kommen so auch leichter ins Schwitzen, was bei kalten Temperaturen schnell gefährlich werden kann. Daher ist es sinnvoll, die Kinder im Zwiebel-Look zu kleiden: Mehrere Schichten an mittelwarmen Kleidungsstücken werden einfach übereinander gezogen, so kann man ohne großen Aufwand bei Bedarf etwas an- oder ausziehen. Bei einem Ausflug im Winter ist es sinnvoll, eine lange Unterhose, eine Jogginghose und eine Schneehose übereinander zu ziehen, auf dicke Socken oder Strumpfhosen zu achten, aber die Bewegungsfreiheit der Kleinen nicht zu sehr einzuschränken. Auch bei den Oberteilen sollte man nach diesem Muster vorgehen. Langes Unterhemd oder Body, dünneres Langarmshirt und einen dickeren Pulli unter die Schneejacke ziehen und darauf achten, dass das Kind am Hals warm angezogen ist, da es leicht zu Halsentzündungen kommen kann. Wenn die Kleinen keinen Schal anlassen möchten, greift man am besten zum Rollkragenpullover.

Kinder am Schlittenfahren

Zwei Kinder im Winter beim Schlittenfahren

Winter und Verlust der Körperwärme

Menschen, und besonders kleine Kinder, verlieren den größten Teil ihrer Körperwärme über den Kopf – und je jünger ein Kind ist, desto schlechter kann der Körper diesen Verlust schon selbst regulieren. Daher ist immer auf eine ausreichende Kopfbedeckung zu achten. Bei Kleinkindern bewähren sich sogenannte Schalmützen, die ein Herunterreißen vermeiden und Kopf, Ohren und Hals gleichzeitig wärmen. Auch an Handschuhe sollte man denken, denn die Kleinen lieben es, im Schnee herumzuwühlen und mit dem kalten, weißen Material Höhlen und Schneemänner zu bauen. Für die ganz Kleinen sind Fäustlinge noch ausreichend, für etwas größere Kinder jedoch sollte man schon zu Fingerhandschuhen greifen, da sonst die Feinmotorik etwas eingeschränkt wird und die Kinder schnell keine Lust mehr auf die Handschuhe haben. Am wärmsten sind Handschuhe mit einer sogenannten “Thinsulate”-Fütterung.

Empfohlene Winterkleidung

Besonders zu empfehlen sind Winterkleidungen von Outdoor-Herstellern wie Jack Wolfskin, die auf gute und isolierende Verarbeitung achten, damit die Kleinen den nächsten Winter genießen können – egal, wie kalt er wird.

Ideen für Kindergeburstage im Winter

Die kalten Tage rücken näher, der Sommer zieht weiter. Für alle da draußen, die jetzt familienfreundliche Ausflugsziele suchen oder einen traumhafte Ideen für einen spezielle Familienurlaub suchen, können im Internet nach wie vor problemlos recherchieren und ganz einach Ihren persönlichen Urlaub buchen. Die letzten Oktobertage waren so sommerlich warm, das hat kaum einer ausgehalten vor Freude. Nicht mehr lange jedoch, dann

Indoorspielplatz mieten zum Geburtstag

In einem Indoorspielplatz kann man wetterunabhängig die Kinder spielen und sich austoben lassen, ohne sich sorgen machen zu müssen, dass sie sich erkälten oder sich bei Glätte auf der Straße beim Spielen verletzen. Indoorspielplätze haben viele Möglichkeiten des Zeitvertreibs für Eltern und Kinder. Weitere Infos über Indoorspielplätze für alle Schwaben findet Ihr hier im Beitrag über Indoorspielplätze Stuttgart.

Kindermuseum mit Kindergeburstags-Option

Es ist eigentlich erstaunlich, dass man in einem Kindermuseum (bspw. in Berlin) die Option hat einen Kindergeburtstag auszurichten. Einfach anrufen, Termin durchgeben und dann mit der gesammelten Familie und den Kindern nach Berlin anreisen und das Museum stürmen. Weitere Infos zum Kindergeburtstag im Museum solltet Ihr Euch bei Interesse durchlesen. Abgefahren oder?

Kindergeburtstagsideen in Dortmund

In einem vorherigen Beitrag habe ich die besten Ideen für einen Kindergeburtstag in Dortmund aufgezählt. Dieser Artikel erfreut sich großer Beliebtheit. Einfach mal reinschmökern und Euch von coolen Ruhrpott-Ideen berieseln lassen.

Babysitting, Kinderbetreuung in München von Kids Concept

Kids Concept in München – Babysitting, Kinderbetreuung und das besondere Erlebnis im Rahmen der Hausaufgabenbetreuung in München.

Viele Eltern werden es schon doppelt und dreifach zu spüren bekommen haben – der Herbst ist da. Wenn die Tage kälter werden, ist das alltägliche Bespaßungsprogramm für Kinder besonders eingeschränkt. Die Herbstferien werden zur Geduldsprobe, die Sprösslinge stehen auf dem Schlauch und die Eltern unter Stress. Wohin mit dem Kind, wenn der Berufsalltag ruft, das Wetter mehr als nur bescheiden und weit und breit kein Babysitter für die Kleinen in Sicht ist?

Das Münchener Team von KiDs-Concept hat mit seiner Vermittlungsagentur bereits schon vielen Eltern aus der Patsche geholfen und somit einen optimalen Standard geschaffen. Vermittlung von Babysitter, Hausaufgabenbetreuung und Tagesmüttern. Tobias Dreilich, der Geschäftsführer von KiDs-Concept, hat schon lange den dringenden Bedarf erkannt und bietet somit seit Neustem auch Betreuung für behinderte Kinder. Hier steht den suchenden Eltern, speziell ausgebildetes Personal wie Heilerziehungspfleger, Krankenpfleger, Ergotherapheuten und weitere Betreuer aus heilspezifischen Bereichen zur Verfügung.

Ein weiteres Flaggschiff von KiDs-Concept wird die Ausrichtung von Kindererlebnistagen sein, die u. a. Ferienprogramm, Erlebnisausflüge oder Themenveranstaltungen beinhalten werden. Doch welche Besonderheiten und neue Überraschungen das Konzept von KiDs-Concept genau auf Lager hat, verrät Tobias Dreilich allerdings noch nicht, doch er verspricht: „Wir werden auch weiterhin unsere Ideen und Visionen folgen und sie optimal umsetzen.“

Wer sich genauer informieren möchte über Kids-Concept kann das auf der eigenen Homepage tun: http://www.kids-concept.de

Eltern und Kinder aus München und Umgebung können sich also auch weiterhin über die KiDs-Concept Erweiterungen freuen und mit Hilfe der Ideen von Tobias Dreilich der Zukunft mit Spannung entgegen sehen. Wer sich darüber hinaus über Ausflugsziele in München informieren will ist hier an der richtigen Adresse. Einen zusätzlichen Service im Internet, wo man sich als Babysitter in Berlin oder als Kinderbetreuung in München beispielsweise anbieten kann findet Ihr hier auf http://www.friendstorent.com/