5 Freizeit-Tipps für Kinder und Hunde im Winter

Die kalte Winterzeit bricht nach und nach ein – der Herbst hält sein buntes Gewand in Form von farbenfrohen Blattfarben jetzt für uns bereit. Doch in wenigen Wochen ist schon Dezember, gleich darauf folgt die herrliche Weihnachtszeit. Einige werden die warmen Sonnenstrahlen vermissen und das ist auch völlig in Ordnung. Aber bitte lasst Eure Köpfe nicht hängen, der Winter hält so viele spannende Möglichkeiten bereit, sodaß ich hier meine fünf Freizeit-Tipps für die kommende Winterzeit veröffentliche. Ich hoffe, dass die Vorschläge interessant und noch nicht bekannt sind, sodaß Ihr neue Ideen für den Zeitvertreib mit Eurer Familie und den geliebten Haustieren im Winter habt.

    1. Indoorspielplätze

Wohl die beste Idee einen gemütlichen Familientag zu verbringen und dabei nicht zu frieren, sind Spielplätze unter einem Dach. Mit warmen Temperaturen herrscht kaum eine Erkältungsgefahr für die Kinder und die Spielmöglichkeiten innerhalb vom Indoorspielplatz sind je nach Halle nahezu unbegrenzt. Kletterburgen, Air-Hockey, Hüpfburgen, Rutschen, Ballspiele und viele weitere Attraktionen können Kinder in einem Indoorspielplatz in Deiner Nähe erleben.

    1. Schlittenfahren

Gerade in der freien Natur, am besten direkt beim kostenlosen Hügel um die Ecke, gibt es bei ausreichend Schneebedeckung die beliebteste Wintersportart für Kinder
– Das Schlittenfahren oder Rodeln. Der Klassiker unter den Schlitten ist der Holzschlitten, der wohl am häufigsten verbreitet ist. Natürlich sind heutzutage auch etwas moderne Schlitten für Kinder angesagt, aber das ist natürlich Geschmacksache.

    1. Museum im Winter

Völlig wetterunabhängig sind überdachte Museen, die bei Kindern in der Regeln nicht zu den Top-Freizeitmöglichkeiten zählen. Das mag aber auch daran liegen, dass nicht jedes Kind in seiner Vergangenheit einen spannenden Museumsbesuch erlebt hat. Etliche Museen laden Kinder mit Erlebnisausstellungen, Labyrinthen, Mitmach-Aktionen und weiteren Attraktionen zu einem Besuch. Einen tollen Vorgeschmack auf ein Kindermuseum gibt es im Kindermuseum Labirinth Berlin, im Kindermuseum mondo mio Dortmund im Westfalenpark oder im Frankfurter Kindermuseum. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle!

    1. Schlittschuhlaufen

Als sportliche Betätigung und gelungene Abwechslung ist das Schlittschuhlaufen oder Eislaufen sehr lustig. Gerade für Kinder, die das erste Mal auf den Kufen stehen ist hier der Spaßfaktor garantiert. Wer sich nach der nächsten Möglichkeit umschauen möchte, der kann das hier tun (Eishallen finden) oder bei Google nach Schlittschuhbahn, Eishalle oder ähnlichem suchen. Schlittschuhlaufen mit dem Kind – das macht Spaß, wer das noch nicht probiert hat definitiv ein Muss.

    1. Weihnachtsmarkt

Oh Du Fröhliche, Oh Du Seelige… Die Weihnachtszeit wird demnächst über uns einbrechen. Im hiesigen Konsumtempel, Diskont-Laden oder Einkaufszentrum werden uns Nikoläuse, Erdnüsse, Orangen, Zimtsterne, Lebkuchenherzen und Weihnachtsbäume begrüßen. Die Tatsache, dass Weihnachten immer schöne große Weihnachtsmärkte in die Städte bringt, ist für Kinder und Eltern natürlich praktisch. Einen gemütlichen Glühwein für die Eltern und einen leckeren Kinderpuntsch für die Kinder wartet demnächst auf Euch auf dem nächstgelegenen Weihnachtsmarkt.

Wissen: Hunde und Kinder im Winter

    • Zum Thema Kinder und Winter gibt’s hier weitere Infos:

Freizeittipps von mitkid: Kinder im Winter
Festes Schuherk für Kinder im Winter: Kids Store
Liste mit kindefreundlichen Museen: Museum Winter für Kinder

    • Zum Thema Winter mit Hund hier entlang:

Wintersport mit dem Hund: Winter mit Hund
Hundepfoten für den Winter vorbereiten: Pfotenpflege
CiaoBau Reiseportal für Hunde: Urlaub mit Hund
Urlaubsangebote für Hundebesitzer: Last-Minute mit Hund

Nepomuks Kinderwelt – Neuer Indoorspielplatz

Aufenthaltsecke bei Nepumuks

Der Herbst ist längst angebrochen und die Tage werden kälter und regnerisch. Für viele Eltern stellt sich die Frage, was tun mit für die Kinder im Winter? Am besten austoben und rumtollen können sie sich auf dem Spielplatz, aber das Wetter ist einfach nicht immer geeignet, um einen Tag im Freien zu verbringen. Deswegen gibt es die immer beliebteren Indoorspielplätze, die kaum einen Wunsch offen lassen.

Nepumuks Kinderwelt – Indoorspielplatz der Spitzenklasse

Auf einem 8400m² großen Areal wird das ganze Jahr über Spiel und Spaß für Kinder und Eltern geboten. Der Indoorspielplatz bietet Verfplegung in Form eines leckeren Restaurants und natürlich jede Menge Möglichkeiten für Kinder sich ordentlich auszutoben. Hier die schönen Fotos vom Nepumuks Indoorspielplatz in Neuenburg am Rhein.

Indoorspielplatz: Bambus-Kletterwand

Die Nepumuks Kinderwelt ist eine große Spielplatzlandschaft mit unzähligen Möglichkeiten für kleine und große Kinder Ihre Zeit zu verbringen und sich richtig auszutoben. Wie schön die Kinder in diesem Indoorspielplatz der besonderen Sorte spielen, das kann man in diesem Video zur Nepumuks Kinderwelt sehen. Natürlich gibt es in der Nähe von jeder größeren Stadt viele Möglichkeiten und Indoorspielplätze aufzufinden. Vor allem in der Hauptstadt deutschlands gibt es unzählige Indoorspielplätze. Berlin, die Stadt für den unvergesslichen Kindergeburtstag in Berlin ist geradezu einladend für einen Besuch mit dem Kind. Und natürlich gibt es für den idealen Kindergeburtstag keine Einschränkung durch das Wetter oder die Jahrezeit. Denn ob mit den Kindern im Winter oder in den warmen Sommertagen, in Berlin kann man den Kindergeburstag so facettenreich feiern, das ist einfach faszinierend.

Hier nun das Video zur Nepumuk’s Kinderwelt in Neuenburg am Rhein

Weitere Indoorspielplätze und die Definition Indoorspielplätze hier im Blog von ausflug kinder und wer sich so richtig entspannen will und direkt einen Familienurlaub mit Kindern buchen will, der kann dies beim frisch gestarteten Portal von mitkid für den Familienurlaub tun. Wir wünschen viel Spaß mit den Kindern im Winter und den schönsten überdachten Spielplätzen, die es in Deutschland gibt.

Was ist ein Indoorspielplatz bzw. Hallenspielplatz?

Die Zeit des Winters naht langsam und die Möglichkeiten einen schönen Ausflug mit Kindern ins Freie zu unternehmen schwindet immer mehr, da die Sonne sich nicht mehr so häufig blicken lässt und die Kälte langsam aber sicher Herrin über das Thermometer wird.

Genau aus diesem Grunde gibt es sogenannte Hallenspielplätze, die jedem Wetter trotzen und sich für den Winter perfekt als Ausflugsziel eignen. Hallenspielplätze sind überdachte Unterhaltungszentren die meist in großen Hallen alles bieten was Kinder glücklich macht. Die Ausprägungen von Hallenspielplätzen sind dabei verschiedenster Art. So gibt es beispielsweise im Hallenspielplatz Stuttgart Sensapolis ein Märchenschloss bei dem sich Jungen als Ritter und Mädchen als Prinzessinnen ausgeben und spielen können. Das Kikolino Abenteuerland in Ludwigsburg hingegen ist bekannt für die “tolle Dschungel Tretautobahn” und bietet auch sonst alles was das Herz begehrt.

Es gibt deutschlandweit bereits über hundert dieser Indoorspielplätze in verschiedensten Ausprägungen. Was sie jedoch meist gemeinsam haben die Hallenspielplätze für Kinder sind Riesenrutschen, Kletterbäume, Softball-Kanonen, Restaurant-Bereiche, viele Möglichkeiten für den Kindergeburtstag zu feiern. Außerdem sind Klettergerüste, der Hindernisparcours, Ballbäder sowie Billardtische und Tischkicker meist immer im Indoorspielplatz dabei.

Zu den großen Indoorspielplätzen gehören sicherlich alle, die im Innenbereich mehr als 2000 Quadratmeter ausweisen. Die meisten sind jedoch genau in dieser Größe und haben neben dem Spielplatz innen auch einen Außenbereit von oft mehreren hundert Quadratmetern.

Natürlich gibt es in den Großstädten auch fast an jeder Ecke einen Indoorspielplatz hier eine kleien Liste der bekannteren Indoorspielplätze in Deutschlands Großstädten:

Indoorspielplatz Berlin: Jolos Kinderwelt

Indoorspielplatz Hamburg: Rabatzz

Indoorspielplatz Köln: Oki Doki Kinderland

Und natürlich viele viele mehr. Die Begriffswelt der Indoorspielplätze ist ziemlich groß. So tauchen neben den Namen Indoorspielplatz, Hallenspielplatz und Fun Center auch folgende Begrifflichkeiten auf:

  • Entertainment-Center
  • Tobezentrum
  • Spieldschungel
  • Kinderland
  • Abenteuerland
  • Indoorparadies
  • Indoorpark
  • Spielparadies
  • Spielscheune

Falls hier noch ein Begriff fehlt, trage ihn gerne als Kommentar ein, ich werde das Synonym zum Indoorpielplatz gerne nachtragen. Summa summarum gilt also, dass der Indoorspielplatz ein super Ausflugsziel für Kinder vor allem im Winter ist. Und bei der großen Auswahl in Deutschland gibt es sicherlich einen Indoorspielplatz ganz in Deiner Nähe. Der Winter kann also getrost kommen.