Die richtigen Kinderschuhe für den Ausflug

Ob im Kindergarten oder in der Schule für unsere Jüngsten stehen regelmäßig spannende Ausflüge auf dem Programm. Tierparkbesuche oder Touren in die Natur stellen stets eine schöne Abwechslung zum Alltag dar und somit sind Ausflüge für die Kleinsten stets etwas ganz Besonderes. Doch da diese meist auch mit längeren Fußmärschen oder aber mit dem Toben im Freien verbunden sind, müssen unsere Liebsten mit dem passenden Schuhwerk auf den Weg geschickt werden.

Das Aussehen der Schuhe sollte beim Kauf eher eine untergeordnete Rolle spielen. Viel wichtiger ist es hingegen, dass die Kinderschuhe die gewünschten Funktionen erfüllen können. Sie müssen nämlich bequem, praktisch und wetterbeständig sein. Wer am liebsten bei einem Online Shop Schuhe kauft, wird dort sicherlich einige Modelle finden, welche diese Funktionen für die Kleinen erfüllen.

Kinderschuhe mit Klettverschluss: praktisch und sicher

Auch wenn die Erzieherinnen natürlich beim An- und Ausziehen der Schuhe Hilfestellung leisten können, sollten Kinder am besten frühzeitig lernen, diese Aufgabe selber zu übernehmen. Da das selbstständige Binden der Schleife den Kleinen zuweilen noch große Probleme bereitet, sind Kinderschuhe mit einem Klettverschluss für den Kindergarten- oder Schulausflug besser geeignet. Sollten sich die Schuhe dann einmal beim Spielen öffnen, so kann das Kind sie mit wenigen Handgriffen wieder schließen. Übrigens sind Klettverschlüsse in den kälteren Monaten auch für Eltern eine große Erleichterung, da sie selbst mit Handschuhen schnell wieder geschlossen werden können. Tatsächlich sind Klettverschlüsse nicht nur praktisch, sondern auch sicherer als Schnürbänder. Wenn sich letztere beim Spielen unbemerkt öffnen, ist nämlich die Gefahr groß, über die Bänder zu stolpern. Schnürschuhe sollten folglich immer mit einem zusätzlichen Knoten verschlossen werden. Noch sicherer wird das Schuhwerk der Kleinsten, wenn es mit Reflektoren ausgestattet ist. Kehrt man in der Dämmerung oder im Dunkeln vom Ausflug zurück, so werden die Kinder auch von anderen Verkehrsteilnehmern schnell gesehen.

Kinderschuhe gemeinsam aussuchen

Neben den bereits genannten Faktoren ist es zuletzt wichtig, dass die Schuhe, die man bei einem Online Shop kauft, auch wirklich bequem sind. Schließlich sollen die Kleinen keine schmerzhaften Druckstellen von schlecht sitzendem Schuhwerk bekommen. Um Schuhe für die Kleinen zu finden, die wirklich passen, müssen die Kinder beim Kauf unbedingt integriert werden. Sie sollten vor dem Kauf unbedingt die Schuhe anprobieren und einige Schritte mit diesen laufen. Alternativ können online bei einem Online Shop Schuhe bestellt und dann daheim Probe getragen werden. Grundsätzlich sollten Kinder stets Schuhe in der richtigen Größe tragen, auch wenn Kinderfüße natürlich recht schnell aus den Lieblingsschuhen herauswachsen. Gerade aus diesem Grund sollte die Schuhgröße der Kinder regelmäßig vermessen werden und sollte man sich beim Kauf nicht ausschließlich auf die Größe verlassen, da Schuhe doch recht unterschiedlich ausfallen können. Lediglich für die Wintermonate kann man gern auch einmal Schuhe kaufen, welche eine Nummer zu groß sind, denn so ist in den Kinderschuhen noch Platz für dicke Socken.

Urlaub in der Türkei mit Kindern – ein toller Spaß

Wer mit Kindern einen Urlaub plant, der muss vielerlei berücksichtigen. Sind die Kinder Windelträger, müssen alle Atraktionen in der Nähe des Hotels oder sogar im Hotel selbst sein. Zusätzlich besteht das Risiko, dass Kinder schnell in Langeweile verfallen und dadurch unerträglich werden. Dennoch gibt es einige Reiseziele die für die gesamte Familie ein echtes Urlaubsparadies darstellen. Eins dieser Ziele ist die Türkei. Die Türkei zählt zur subtropischen Regenzone und weist in den Küstengebieten, vor allem an der Riviera, ganzjährig ein angenehmes Klima auf. Im Sommer bewegen sich die Temperaturen um 30°C und fallen im Winter auf etwa 15°C, an der Ägäis auch bis 10°C runter. Ein Urlaub in der Türkei bietet aber neben einem angenehmen Klima auch zahlreiche Ausflugsziele und Hotels mit vielen Attraktionen, insbesondere für Kinder. Hotels mit Spaßbad und Wasserrutschen sind ideal und kinderfreundliche Hotels gibt es in der Türkei eine Menge.

kemer-strand-türkei

Strand außerhalb der Saison, Kemer (Türkei)

Je nach Urlaubsort gibt es auch Ziele in der Nähe des Hotels, die einen Ausflug wert sind. Wie wäre es mit dem Green Lake und Green Canyon Oymapinar in Manavgat oder der Burg in Alanya? Lassen Sie Ihre Kinder staunen und zeigen Sie ihnen den wunderschönen Canyon, umgeben von kristallklarem Wasser oder aber entführen sie ihre Kinder doch in eine Burg. Kinder lieben Burgen, denn diese lassen ihrer Fantasie erblühen und das garantiert für einen entspannten Tag. Ein Urlaub Türkei kann jedem Familienmitglied das passende bieten. Ob Nightlife, Kulinarisches, Sport, Entspannung oder Spaß – jedes Gemüt wird auf seine Kosten kommen.

kemer-türkei-hotel

Hotel in Kemer (Türkei)

Sneaker sind die neuen Freizeitschuhe

Mittlerweile weit verbreitet bei Freizeitaktivitäten sind die Sneaker. Dieser bequeme Schuh wird in der Freizeit gern getragen, von Männern als auch Frauen und ist in vielen unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Als Nachfolger der Sportschuhe sind sie besonders bei jungen Leuten beliebt, haben sich aber mittlerweile auch Freunde bei der älteren Generation gemacht. Im Unterschied zu ihren Vorgängern gibt es sie in allen möglichen Farben und Farbkombinationen. Auch ein Materialmix mit Glatt- und Veloursleder ist möglich. Es gibt preisgünstige Varianten mit Kunstleder, aber auch gut verarbeitete teurere Modelle aus echtem Leder. Sie sind bequem zu tragen und benötigen in der Regel einen geringen Aufwand bei der Pflege. Wer mit der Familie am Wochenende einen Ausflug macht, muss damit rechnen, viel auf den Beinen zu sein. Sowohl längere Wanderungen im Wald als auch Fahrradtouren in der näheren Umgebung oder Besuche in großen Freizeitparks mit den Kindern sind nicht nur für die Eltern anstrengend. Umso besser ist es, bei diesen Gelegenheiten mit bequemen Schuhen unterwegs zu sein. Dann werden die Kinder, die zwischendurch auch immer gerne Extrawege machen, nicht so schnell müde und bleiben gut gelaunt. Bei der Auswahl sollte man aber gerade bei Kinderschuhen darauf achten, dass diese gut sitzen und atmungsaktiv sind. Zu rein optischen Gesichtspunkten hat der Nachwuchs sicher eine eigene Meinung, die man bei der großen Auswahl an Angeboten von diversen Herstellern berücksichtigen kann.

Babysitting, Kinderbetreuung in München von Kids Concept

Kids Concept in München – Babysitting, Kinderbetreuung und das besondere Erlebnis im Rahmen der Hausaufgabenbetreuung in München.

Viele Eltern werden es schon doppelt und dreifach zu spüren bekommen haben – der Herbst ist da. Wenn die Tage kälter werden, ist das alltägliche Bespaßungsprogramm für Kinder besonders eingeschränkt. Die Herbstferien werden zur Geduldsprobe, die Sprösslinge stehen auf dem Schlauch und die Eltern unter Stress. Wohin mit dem Kind, wenn der Berufsalltag ruft, das Wetter mehr als nur bescheiden und weit und breit kein Babysitter für die Kleinen in Sicht ist?

Das Münchener Team von KiDs-Concept hat mit seiner Vermittlungsagentur bereits schon vielen Eltern aus der Patsche geholfen und somit einen optimalen Standard geschaffen. Vermittlung von Babysitter, Hausaufgabenbetreuung und Tagesmüttern. Tobias Dreilich, der Geschäftsführer von KiDs-Concept, hat schon lange den dringenden Bedarf erkannt und bietet somit seit Neustem auch Betreuung für behinderte Kinder. Hier steht den suchenden Eltern, speziell ausgebildetes Personal wie Heilerziehungspfleger, Krankenpfleger, Ergotherapheuten und weitere Betreuer aus heilspezifischen Bereichen zur Verfügung.

Ein weiteres Flaggschiff von KiDs-Concept wird die Ausrichtung von Kindererlebnistagen sein, die u. a. Ferienprogramm, Erlebnisausflüge oder Themenveranstaltungen beinhalten werden. Doch welche Besonderheiten und neue Überraschungen das Konzept von KiDs-Concept genau auf Lager hat, verrät Tobias Dreilich allerdings noch nicht, doch er verspricht: „Wir werden auch weiterhin unsere Ideen und Visionen folgen und sie optimal umsetzen.“

Wer sich genauer informieren möchte über Kids-Concept kann das auf der eigenen Homepage tun: http://www.kids-concept.de

Eltern und Kinder aus München und Umgebung können sich also auch weiterhin über die KiDs-Concept Erweiterungen freuen und mit Hilfe der Ideen von Tobias Dreilich der Zukunft mit Spannung entgegen sehen. Wer sich darüber hinaus über Ausflugsziele in München informieren will ist hier an der richtigen Adresse. Einen zusätzlichen Service im Internet, wo man sich als Babysitter in Berlin oder als Kinderbetreuung in München beispielsweise anbieten kann findet Ihr hier auf http://www.friendstorent.com/

Hygienemuseum Dresden – Deutsches Hygiene Museum!

Das Hygienemuseum Dresden ist ein Museum wurde vom Odol-Fabrikanten Karl August Lingner als “Volksbildungsstätte für Gesundsheitspflege” gegründet. Im Hygienemuseum werden Informationen über die Anatomie des Menschen, Fragen zur Ernährung und Hygiene sowie zur Gesundsheitsvorsorge in zahlreichen Präsentationsformen dargestellt. Neben Sonderausstellungen im Hygiene Museum Dresden gibt es viele Installationen und Themen, die speziell für Kinder eingerichtet wurden.

Hygienemuseum Dresden – Museum für Kinder

Die kleinen Besucher nämlich die Kinder können sich im Hygienemuseum Dresden über etwas besonderes freuen. Die zahlreichen interaktiven Installationen, Videoprojektionen und vieles vieles mehr wird gibt es im Kindermuseum thematisch schön aufbereitet. Alles was man über die fünf Sinne wissen muss gibt es dort zu sehen. Außerdem können die Besucher des Hygienemuseums bis zum 3. Januar 2010 die Grazer Museums-Ausstellung “Frida & Fred” bstaunen und erleben. Dort stehen die Bewegung und spielerisches Entdecken im Vordergrund. Alles rund um das Thema “Das eigene Ich”.

Sonderausstellung – Hygienemuseum Dresden

Noch bis 11. April 2010 gibt es die Sonderausstellung “ARBEIT. SINN UND SORGE” im Hygienemuseum Dresden zu sehen. Diese Sonderausstellung beschäftigt sich mit den “Kulturellen Folgen des Wandels der Arbeit in der Zukunft.”

ZOOM: Die Zoom-Erlebniswelt im Zoo Gelsenkirchen hautnah erleben

Du kennst die Zoom Erebniswelt in Gelsenkirchen nicht? Dann wird es Zeit für beeindruckende Tierwelten, schöne Motive für Foto- und Filmaufnahmen und natürlich jede Menge Spass für Kinder. Hier ein paar Eindrücke, die ich gefunden habe. Da war jemand im Zoo Gelsenkirchen auf der Zoom Erlebniswelt und hat sich die Mühe gemacht die schönen Aufnahmen zu zaubern. Schöne Bilder in der Zoom Erlebniswelt gibt es natürlich neben dem Video auch.

Die Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen zu finden ist kein Problem. Eine schöne Anfahrtsübersicht, Öffnungszeiten, Preise, Erfahrungsberichte zum Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen sowie weitere Infos zum Zoo gibt’s hier:

Alles was man wissen muss über die Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen.

Praktisch: Flash-Widget für Ausflugsziele

An alle Blogs da draußen aufgepasst – hier is ma ein richtig brauchbares Widget. Um einen Ausflugsziel zu finden gibt’s jetzt was kinder leichtes. Einfach Stadt- oder Dorfnamen bzw. Ausflugsziel oder Sehenswürdigkeit eingeben und schon ist der Link da, der Dich zu allen Infos führt. Klasse, oder nich?

Den Code für das Widget gibt es hier auf dem Blog vom Portal für Ausflugsziele für Kinder nämlich mitkid. War es schon mal so einfach einen Ausflug mit Kinder zu planen? Ich gehe von mir selbst aus. Wenn ich vorhabe mit Kind und Kegel einen Ausflug zu machen, dann würde ich selber in Google einsteigen und erst mal ordentlich rumsuchen, bis ich wohl irgendeine Seite finde, die mich auch noch anspricht und mir etwas über mein Vorhaben – den Ausflug mit Kinder – erzählt. Probiere es selbst einmal aus und suche eine Seite im Internet, die alle Ausflugsziele oder Kinder freundliche Ausflugsziele pro Stadt oder ganz Deutschland aufzeigt? Richtig, ist gar nicht so einfach. Deswegen mein Vorschlag: Hier das Widget mal einbauen – der Code ist wie gesagt auf dem Blog zu finden.

Ich denke ich habe nicht zuviel versprochen. Ganz cool finde ich halt alle Infos zu Eintrittspreisen, Öffnungszeiten und vor allem die Wettereignung von manchen Ausflugszielen ist mir persönlich wichtig. Keine Lust bei strömendem Regen draußen einem Ausflug mit Kinder nachzugehen.

Ausflug: Kinder packt schon mal Eure Sachen

Wer kennt es nicht? Der Ausflug mit Kinder steht kurz bevor und jetzt müssen noch die Koffer gepackt werden. Doch so einfach man sich das manchmal vorstellt so kommt es doch immer anders als man denkt. Zunächst einmal kommt es darauf an wohin der Ausflug mit Kinder geht. Manche Hotels haben bereits auf Ihrer Homepage Hinweise welche Dinge bereits vor Ort vorhanden sind. Dies können abhängig vom Ausflugsziel Handtücher, Badelatschen, Morgenmäntel und viele weitere Dinge sein, die den Koffer sonst platzen ließen.

Hier habe ich ein schönes Video gefunden (leider auf English) was man beim Kofferpacken sonst noch beachten muss, damit der Ausflug für Eltern aber auch für die Kinder zum Erlebnis wird.

Bevor man den Koffer allerdings richtig gepackt hat sollte man den Ausflug für Kinder planen und sich darüber informieren. Hierzu gibt es ganz tolle Seiten im Netz, die einem alles bieten den richtigen Ausflug zu finden.

Kinder Ausflug gefällig? Ausflugsziele Köln

Es ist nicht schwer Infos zum Thema “Ausflugsziele Köln” oder anderen Städten zu finden. Nahezu jeder schaut sich im Internet nach Handys, Fernsehern oder eBay-Angeboten um. Aber wer hätte es gedacht, es gibt so viele schöne Seiten und Informationen für tolle Ausflugsziele.

Komme einfach öfters vorbei und schau Dir an was hier im Blog los ist, hier gibt’s mehrmals die Woche schöne Infos zum Thema Ausflugsziele – egal ob in Köln, Berlin oder sonst wo.

Wirklich sehenswert ist das Bergische Freilichtmuseum im Zentrum von Köln. Hier können sich auch Kinder austoben und einen tollen Ausflug genießen. Weitere Infos zu Öffnungszeiten, Preisen und Wegbeschreibung findet man hier. Bergisches Freilichtmuseum