Leichte Herrenschuhe für den Papa

Wenn der Nachwuchs das Laufen lernt, dann hält das natürlich auch die Eltern in jeder Hinsicht auf Trab. Gerade für den Papa lohnt es sich, auch unabhängig von seinem wachsenden Laufpensum, darauf zu achten, welche Herrenschuhe er wählt.

Ein besonderer Trend, der in jüngster Zeit im Schuhmarkt für Aufmerksamkeit sorgt, sind sogenannte Minimalschuhe. Diese leichten und beweglichen Herrenschuhe sind zunächst für den Einsatz im Laufsport gedacht ,eignen sich aber selbstverständlich hervorragend für den Ausflug mit dem Nachwuchs.

Flexible, dünne Sohlen sorgen für angenehmes Laufgefühl
Der Vorzug solcher Schuhe liegt in ihrer Flexibilität. Die dünne Laufsohle bewirkt zum einen, dass der Untergrund nahezu direkt gespürt wird und durch den fehlenden Absatz auch keine sogenannte Fersensprenung besteht, also die Ferse nicht erhöht ist. Das Ergebnis ist ein Laufgefühl, dass sehr nahe an das Barfuß-Laufen kommt, aber ohne auf einen ansprechenden Schutz für die Füße zu verzichten.

Leichte Herrenschuhe

Unterentwickelte Muskeln werden gestärkt
Diese Beweglichkeit des Fußapparats sorgt dafür, dass auf einmal Fußmuskeln entwickelt werden, die bei den meisten von uns durch das lebenslange Tragen von dicken Schuhen stark unterentwickelt sind. Wer in diesen Minimalschuhen gar richtig Laufen geht, sollte es daher sehr, sehr geruhsam angehen lassen. Er wird unter Umständen, je nach vorhandenem Trainingszustand, am nächsten Tage einen Muskelkater verspüren, der über die gesamte Fußsohle bis in die Zehen reicht, statt sich auf Wade und eventuell Oberschenkel zu begrenzen.

Herrenschuhe Leder Schwarz

Langsam starten ist angesagt
Doch auch erfahrene Läufer sollten vorsichtig angehen, wenn sie mit diesen Herrenschuhen loslegen. Wer sonst seine 10 km Runde am Stück läuft, sollte beim ersten Mal eine Gesamtlaufstrecke von ein bis zwei Kilomtern nicht überschreiten. Und auch diese Strecke sollte durch längere Gehpassagen unterbrochen sein, auch wenn es die Kodition eigentlich hergibt, durchzulaufen.

Herren-Sneaker Braun Blau

Wer sich die Zeit nimmt, oder sich die Zeit nehmen will, startet am sichersten, indem er diese Schuhe im Alltag trägt und sich langsam daran gewöhnt. So lernt der Nachwuchs und der Papa das Laufen ganz neu kennen – und gesund ist es noch dazu.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *