Kreative, süße Babyfotos von Adele Enersen

AKTUELL: Adele Enersen Buch ist da

Hier könnt Ihr es direkt bei Amazon bestellen für nur 10,99 EUR

Adele Enersen’s Buch: When My Baby Dreams (klicken und bestellen)

Wenn das Baby schläft geht die ehemalige Konzepterin und Designerin Adele Enersen hin und baut in wenigen Minuten eine schöne Umgebung um das schlafende Baby. Und zwar immer so leise und vorsichtig, dass der wichtige Schlaf des Babies nicht gestört wird. Dabei kommen erstaunliche Fotos raus, die sie mit Ihrer günstigen IXUS 750 Kamera aufnimmt. Die Idee dahinter ist genial und die Resonanz in den Medien verblüffend – sogar so verblüffend groß, dass sie gar keine Zeit hat auf alle Anfragen der Redakteure, Zeitungen und anderen Medien erst mal keine Zeit hat zu antworten.

Baby als Rockstar

Baby als Bücherwurm

Baby als Surfer

Voll und ganz der Familie hat sie sich gewidmet, und die kreativen Fotos mit dem Baby sind einfach schön anzuschaune. Der Blog mit vielen weiteren Fotos gibt es übrigens hier zu sehen unter dem Titel Mila’s Day Dreams. Wer Lust auf einen Familienurlaub im Heimatland von Adele Enersen hat, der kann sich beim Familienurlaub Special bei mitkid schlau machen.

4 thoughts on “Kreative, süße Babyfotos von Adele Enersen

  1. Davon habe ich neulich schonmal irgendwo was gelesen. Die Bilder sind wirklich witzig. Ich frage mich nur, ob das Kind kein Bett hat und immer auf dem Fußboden schlafen muss, damit die Mutter ihre Bilder daraus basteln kann. Außerdem würde ich gerne mal wissen, wie das Kind das findet, wenn es erwachsen ist. Aber naja, im Moment sind die Bilder auf jeden Fall super.

  2. Hi Martha,
    danke für Deinen netten Comment. Das habe ich mich auch schon gefragt, wie das Kind so oft auf dem “Fußboden” einschläft, das ist schon interessant. Ich denke in vielen Jahren wird das Kind sich über die Fotos arg freuen, schließlich sind die wirklich schön und das Kind sieht darüber hinaus auch noch süß aus.

    Viele Grüße,
    stylekid

  3. Pingback: Fotos | kreative Babyfotos | Mama to go

  4. Also ich finde es nicht so schlimm, wenn das Kind kurz auf dem weichen Teppich liegen muss. Ich kann mir vorstellen, dass wenn das Kind im Bettchen einschläft, nimmt sie es kurz raus und legt es in die wohl bereits fertige Märchen- oder Fantasiewelt kurz rein und schiesst das Foto!
    🙂
    LG Herbert

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *