Computerspiele Museum Berlin – Video, Eintrittspreise, Anfahrt

Faszinierend und unterhaltsam, so würde ich die Computerspiele-Welt bezeichnen. Die Welt der Computerspiele existiert schon viele Jahrzehnte, was einigen gar nicht so klar ist. Früher musste man wirklich noch außer Haus gehen, um zu zocken, daddeln oder spielen. In Berlin wurde für Computerspiele ein Museum eröffnet – das Computerspielemuseum “Computer Space” in Berlin eignet sich natürlich nicht für einen Kinderausflug in Berlin, sondern ist auch als Nostalgie-Museum zu sehen, wo sich Erwachsene an alte Zeiten erinnern können.

Öffnungszeiten

  • Computerspiele-Museum Berlin besuchen
  • Mittwoch – Montag: 10.00 – 20.00 Uhr (Dienstags geschlossen)

Anfahrt / Adresse

  • Karl-Marx-Allee 93a, 10243 Berlin
  • U-Bahn U5 (Weberwiese)
  • Bus 350, 240 (Weberwiese)
  • S-Bahn S3, S5, S7, S75 (Ostbahnhof)
  • Fußweg vom Ostbahnhof 12 Minuten
  • Offizielle Anfahrt ins Museum als PDF (Download-Link)

Eintrittspreise

  • Erwachsene 8 EUR
  • Senioren, Studenten, Schüler: 5 EUR
  • Familienkarte: 15 EUR

Offizielle Internetseite

Video Computerspiele-Museum in Berlin

Allgemeines
Heutzutage ist das Computerspielen nicht mehr wegzudenken – überall wird gezockt. Zu Hause, auf dem Handy oder in Spielehallen – meist jedoch am PC oder auf der hauseigenen Spieleconsole wie der Xbox oder der Playstation. Daher ist die Eröffnung des Berliner Museums längst überfällig. Die Eröffnung fand am 20. Januar 2011 statt und Ticket kann man auch online unter der offiziellen Hotline des Computerspielemuseums in Berlin erwerben. Mehr Infos und Ticket-Bestellung hier im Webshopt des Museums: Tickets Computerspiele-Museum Berlin

Im PC-Spiele Museum Berlin erwarten die Besucher folgende spannende Themen, die übrigens sehr retrospektiv aufbereitet sind.

Themen im Berliner Museum

  • Computerspiele-Geschichte über 50 Jahre
  • 14000 Spiele
  • 2300 Hardware-Exponate
  • 10000 Computer-Magazine
  • Thematisierung der heutigen Computerspiele-Sucht bei Kindern

Zeitungsberichte / Presse

<iframe title=”YouTube video player” class=”youtube-player” type=”text/html” width=”560″ height=”345″ src=”http://www.youtube.com/embed/3cH5dGyFxIs” frameborder=”0″ allowFullScreen></iframe>

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *