Trend-Alarm: Smartphones für Kinder

Ein Leben ohne Smartphones ist gar nicht mehr denkbar und auch der Nachwuchs möchte früher oder später eins haben. Sätze wie “Aber alle haben eins” sind dabei keine Seltenheit und man kann den Sprösslingen auch nicht alles abschlagen. Das Handy wird an der Bushaltestelle oder in der Stadt gezückt. Es wird geknipst, gegoogelt oder bei Facebook der Status aktualisiert. Die Kleinen wollen beim Hype zum Smartphone dabei sein und das Gerät ebenso als Statussymbol nutzen. Selbstverständlich ist so ein Gerät nicht immer günstig und auch der Vertrag ist mit weiteren Kosten verbunden. Passende Tarife, die optimal für Kinder sind, schonen den Geldbeutel und bringen Kinderaugen zum Strahlen. Eine Übersicht gibt es auf eteleon.de.

Tarifvergleich vor dem Kauf

Wer seinem Kind ein Smartphone mit Vertrag kaufen möchte, der sollte im Vorfeld die Tarife genau unter die Lupe nehmen. Diverse Anbieter locken mit tollen Angeboten, bei denen sowohl das Surfen im Internet, als auch SMS und Telefonie unbegrenzt sind. Das ist genau das Richtige für Kinder, damit die Rechnung nachher nicht zum Albtraum wird.

Passenden Tarif für welches Handy?

Ist der passende Tarif gefunden, geht es darum, ob das Gerät über einen Vertrag finanziert werden soll oder direkt in bar gekauft wird. Für Kinder empfiehlt sich der Barkauf. So muss das Gerät bei Verlust oder Diebstahl nicht weiter finanziert werden. Gerade für Einsteiger ist ein Smartphone von 100 bis 150 Euro schnell gefunden. Dieser erfüllt die Kriterien, die Kinder am meisten interessieren: Kamera, WhatsApp, Facebook und diverse Apps zum Spielen. So lernt der Nachwuchs dann erstmal das Gerät und dessen Betriebssystem kennen.

Kindersicherung als Schutz

Um die Kinder optimal zu schützen, empfiehlt sich eine Kindersicherung. Diverse Seiten werden geblockt und per GPS wissen Sie immer wo sich ihr Kind aufhält – dem Smartphone sei Dank. So profitiert nicht nur ihr Kind, sondern auch Sie von dem neuen Handy.

Crowdfunding – chancenreiche Finanzierungsform im Web

Für die Umsetzung von Projekten, Produkten oder Geschäftsideen müssen oftmals Kapitalgeber gefunden werden, wenn das Eigenkapital nicht ausreicht. Crowdfunding-Plattformen ermöglichen heutzutage neue Chancen für StartUps, also junge Unternehmen. Das Prinzip ist dabei folgendes:

Ein junges Unternehmen meldet das Produkt oder die Geschäftsidee bei einer Crowdfunding-Plattform an und macht damit eine Ausschreibung nach Geldgebern. Bekannte Plattformen sind beispielsweise inkubato, mySherpas, pling, kickstarter, VisionBakery und startnext, als erste Plattform in Deutschland. Das dort beschriebene Produkt besteht jedoch oftmals nur als Idee oder Entwurf. Die Umsetzung und der Erfolg dieser Idee sind von den Geldgebern auf den Crowdfunding-Plattformen abhängig. Internetnutzer, die eine Finanzierung tätigen, erhalten am Ende der Ausschreibung entweder das fertige Produkt oder individuelle Geschenke als kleines Dankeschön, wenn sich das Projekt letzten Endes doch nicht finanzieren lässt. Sicher ist jedoch, dass sie emotional und kontinuierlich an der Entwicklung der Geschäftsidee beteiligt sind und interne Informationen noch vor allen anderen erfahren.

Durch Crowdfunding wurden bereits viele tolle Startups unterstützt. Junge Unternehmen haben dadurch ganz andere Möglichkeiten neue Geschäftsideen, auch ohne große Eigenfinanzierung, umzusetzen.

Infografik: Richtiger Umgang mit dem Baby

Wie man mit einem Baby richtig umgeht und welche Fehler man im Umgang mit dem Baby nicht tun sollte, findet Ihr in dieser schönen Infografik für Babies. Sehr lustig und unterhaltsam. Ein paar nette Dinge fand ich so unterhaltsam, dass ich diese kurz auflisten möchte.

Richtiger Umgang mit dem Baby

  • Windeln wechseln
  • Windeln kontrollieren
  • Baby einsperren
  • Baby einwickeln
  • Baby anschnallen
  • Spiele für Babys
  • Mit Baby trainieren
  • Baby massieren

Baby Infografik

baby-tipps-bild

Und viele weitere lustige Baby-Tipps hier in der schönen Infografik für Babys.

Die richtigen Kinderschuhe für den Ausflug

Ob im Kindergarten oder in der Schule für unsere Jüngsten stehen regelmäßig spannende Ausflüge auf dem Programm. Tierparkbesuche oder Touren in die Natur stellen stets eine schöne Abwechslung zum Alltag dar und somit sind Ausflüge für die Kleinsten stets etwas ganz Besonderes. Doch da diese meist auch mit längeren Fußmärschen oder aber mit dem Toben im Freien verbunden sind, müssen unsere Liebsten mit dem passenden Schuhwerk auf den Weg geschickt werden.

Das Aussehen der Schuhe sollte beim Kauf eher eine untergeordnete Rolle spielen. Viel wichtiger ist es hingegen, dass die Kinderschuhe die gewünschten Funktionen erfüllen können. Sie müssen nämlich bequem, praktisch und wetterbeständig sein. Wer am liebsten bei einem Online Shop Schuhe kauft, wird dort sicherlich einige Modelle finden, welche diese Funktionen für die Kleinen erfüllen.

Kinderschuhe mit Klettverschluss: praktisch und sicher

Auch wenn die Erzieherinnen natürlich beim An- und Ausziehen der Schuhe Hilfestellung leisten können, sollten Kinder am besten frühzeitig lernen, diese Aufgabe selber zu übernehmen. Da das selbstständige Binden der Schleife den Kleinen zuweilen noch große Probleme bereitet, sind Kinderschuhe mit einem Klettverschluss für den Kindergarten- oder Schulausflug besser geeignet. Sollten sich die Schuhe dann einmal beim Spielen öffnen, so kann das Kind sie mit wenigen Handgriffen wieder schließen. Übrigens sind Klettverschlüsse in den kälteren Monaten auch für Eltern eine große Erleichterung, da sie selbst mit Handschuhen schnell wieder geschlossen werden können. Tatsächlich sind Klettverschlüsse nicht nur praktisch, sondern auch sicherer als Schnürbänder. Wenn sich letztere beim Spielen unbemerkt öffnen, ist nämlich die Gefahr groß, über die Bänder zu stolpern. Schnürschuhe sollten folglich immer mit einem zusätzlichen Knoten verschlossen werden. Noch sicherer wird das Schuhwerk der Kleinsten, wenn es mit Reflektoren ausgestattet ist. Kehrt man in der Dämmerung oder im Dunkeln vom Ausflug zurück, so werden die Kinder auch von anderen Verkehrsteilnehmern schnell gesehen.

Kinderschuhe gemeinsam aussuchen

Neben den bereits genannten Faktoren ist es zuletzt wichtig, dass die Schuhe, die man bei einem Online Shop kauft, auch wirklich bequem sind. Schließlich sollen die Kleinen keine schmerzhaften Druckstellen von schlecht sitzendem Schuhwerk bekommen. Um Schuhe für die Kleinen zu finden, die wirklich passen, müssen die Kinder beim Kauf unbedingt integriert werden. Sie sollten vor dem Kauf unbedingt die Schuhe anprobieren und einige Schritte mit diesen laufen. Alternativ können online bei einem Online Shop Schuhe bestellt und dann daheim Probe getragen werden. Grundsätzlich sollten Kinder stets Schuhe in der richtigen Größe tragen, auch wenn Kinderfüße natürlich recht schnell aus den Lieblingsschuhen herauswachsen. Gerade aus diesem Grund sollte die Schuhgröße der Kinder regelmäßig vermessen werden und sollte man sich beim Kauf nicht ausschließlich auf die Größe verlassen, da Schuhe doch recht unterschiedlich ausfallen können. Lediglich für die Wintermonate kann man gern auch einmal Schuhe kaufen, welche eine Nummer zu groß sind, denn so ist in den Kinderschuhen noch Platz für dicke Socken.

Vorsicht: Zecken bei Kindern und was zu tun ist

Es ist ein jährlich wiederkehrendes Szenario: Das Wetter wird wieder schöner, die Kinder spielen ungehaglich in der Natur und geben sich unwissend in eine große Gefahr: Zecken.

Vorbeugung vor Zecken

Aber kein Grund zur Sorge, denn diese Gefahr kann man bei rechtzeitiger und richtiger Behandlung, sowie Vorbeugung eindämmen. Das heißt man sollte vorbeugend den Kindern leichte, lange und wenn möglich hautabdeckende Kleidung sowie festes Schuhwerrk anziehen und Wanderungen durch hohe Gräser und Sträucher vermeiden. Insektenabweisende Duftstoffe bieten einen zusätzlichen Schutz. Diese kann man in jedem Drogeriemarkt erwerben, werden vor dem Aufenthalt im Freien aufgetragen und bieten für einen kurzen Zeitraum von einigen Stunden einen gewissen Schutz.

Zecken-Entfernung

Am Wichtigsten ist, dass man Kinder immer nach dem Spielen auf Zecken untersucht, vorallem an nicht offensichtlichen Stellen, wie die Achseln, Kniekehlen, Leiste oder hinter den Ohren, denn dies sind die bevorzugten Stellen der Zecken.
Hat man eine Zecke entdeckt, sollte man nicht hektisch werden, sondern zur Zeckenzange greifen und diese weit aufspannen. Dann packt man die Zecke so nah wie möglich am Kopf und dreht diese langsam heraus. Auf chemische Mittel wie Öle sollte verzichtet werden. Darauf zu achten ist, dass die Zecke vollständig, das heißt MIT Kopf, erwischt und entfernt wird. Anschließend sollte man die Stelle desinfizieren und mehrerer Tage über beobachten, ob es zu Rötungen kommt.

Zecken und deren Risiken

Im Zweifelsfall oder bei Komplikationen sollte man immer zum Arzt oder ins Krankenhaus fahren, denn Zecken bei Kindern übertragen zwei unterschiedliche Infektionen: Zum Einen die bakterielle LYME-Borreliose und die virale Frühsommer-Meningoenzephalitis,kurz FSME. Diese beidem Krankheiten weisen Unterschiede betreffend der Symptome, der Heilung, der Verbreitung sowie der Übertragung auf. Heutzutage kann man Kinder allerdings ab einem Alter von sechs Jahren bei jedem Arzt gegen FSME impfen lassen. Und diesen Schutz sollte man wahrnehmen – persönlich und für seine Kinder.

Sneaker sind die neuen Freizeitschuhe

Mittlerweile weit verbreitet bei Freizeitaktivitäten sind die Sneaker. Dieser bequeme Schuh wird in der Freizeit gern getragen, von Männern als auch Frauen und ist in vielen unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Als Nachfolger der Sportschuhe sind sie besonders bei jungen Leuten beliebt, haben sich aber mittlerweile auch Freunde bei der älteren Generation gemacht. Im Unterschied zu ihren Vorgängern gibt es sie in allen möglichen Farben und Farbkombinationen. Auch ein Materialmix mit Glatt- und Veloursleder ist möglich. Es gibt preisgünstige Varianten mit Kunstleder, aber auch gut verarbeitete teurere Modelle aus echtem Leder. Sie sind bequem zu tragen und benötigen in der Regel einen geringen Aufwand bei der Pflege. Wer mit der Familie am Wochenende einen Ausflug macht, muss damit rechnen, viel auf den Beinen zu sein. Sowohl längere Wanderungen im Wald als auch Fahrradtouren in der näheren Umgebung oder Besuche in großen Freizeitparks mit den Kindern sind nicht nur für die Eltern anstrengend. Umso besser ist es, bei diesen Gelegenheiten mit bequemen Schuhen unterwegs zu sein. Dann werden die Kinder, die zwischendurch auch immer gerne Extrawege machen, nicht so schnell müde und bleiben gut gelaunt. Bei der Auswahl sollte man aber gerade bei Kinderschuhen darauf achten, dass diese gut sitzen und atmungsaktiv sind. Zu rein optischen Gesichtspunkten hat der Nachwuchs sicher eine eigene Meinung, die man bei der großen Auswahl an Angeboten von diversen Herstellern berücksichtigen kann.

NEUE Geschenkidee für Eure Kinder – Spielerische LED Taschenlampe

Nein das soll kein Schwerz sein. Eine LED Taschenlampe als Geschenkidee für Kinder? Klingt verrückt, ist aber so. Jeder kennt die alte Kinderweisheit, mit der wir alle aufgewachsen sind. “Messer, Gabel, Schere, Licht – sind für kleine Kinder nichts!” Ab einem gewissen Alter unserer Kinder wächst auch das Vertrauen den Kindern Gegenstände und Spielzeuge in die Hand zu geben, mit denen wir sie in sehr jungen Jahren nicht ohne Aufsicht spielen gelassen hätten.

Warum Taschenlampen für Kinder

Ganz einfach. Nicht immer brauchen Kinder etwas zum Spielen, manchmal darf es auch etwas Praktisches sein. Stellt Euch vor, Ihr schickt Eure Kinder mit der Schulklasse oder im Kindergarten zum Nachtwandern oder zum Camping. Irgenwann fehlt das Tageslicht und jedes Kind, vor allem die nachtängstigen, würden sich in diesem Fall über eine praktische und nützliche Taschenlampe freuen. Taschenlampen haben über Ihren Nutzwert hinaus sehr viele Eigenschaften, um den Spieltrieb eines Kindes zu wecken. Die Fastzination mit einem Knopfdruck Licht zu erzeugen und damit an der Wand entlangzufahren, hat doch jeden irgendwann mal tief begeistert. So ging es mir jedenfalls. Spiel, Spaß und etwas Spannung als praktische, nützliche und den Spieltrieb förderliche Geschenkidee für Kinder – die Taschenlampe.

LED Taschenlampe

Neue Geschenkidee für Kinder – LED Taschenlampe

Vorteile von LED Taschenlampen

Die LED Technologie wird in der Fachwelt wie kaum eine andere Technologie wirtschaftlich als auch technologisch heiss diskutiert. In Fachvorträgen über herkömmliche Beleuchtungstechnik und LED Technologie wird gestritten, wann und ob die LED Technologie der neue Standard in der Beleuchtungstechnik werden soll. Wer sich über die genaue Funktionsweise der LED (englisch light-emitting diode, deutsch lichtemittierende Diode, LED) informieren möchte, der kann sich diesen Fachartikel in der FAZ (Frankfurter Allgemeine Zeitung) informieren. Der Artikel “Stableuchten weißes Licht mit blauem Rand” ist ziemlich technisch und sehr lange. Also wer die Zeit hat, kann dort gerne weiterlesen.

Wie funktioniert die LED-Technologie?

LED Taschenlampen verwenden im Vergleich zu üblichen Taschenlampen die LED Technologie. Dabei kommen bestimmte LED Leuchtdioden zum Einsatz, die ein spezielles Licht erzeugen. Das Entscheidende dabei ist das Farbspektrum des Lichtes, welches Intensität und Lichtwahrnehmung beeinflusst. Durch gezielten Einsatz von Halbleitermaterialien wie Zinkselenid oder Siziliumkarbid können verschiedene Lichtspektren erzeugt und somit die LED-Lichtstärke und -farbe konkret ausgewählt werden. Die LED Technologie hat in den vergangenen Jahren vor allem in der Wirtschaft zunehmend an Bedeutung gewonnen. Die Betriebskosten von LED-Lampen sind in der Regel um das Vielfache günstiger als handelsübliche Glühlampen. Daher werden LED Lampen zunehmend im Hausgebrauch den alten Glühlampen-Stromfressern vorgezogen.

Bekannte Einsatzgebiete von LED-Lampen

Damit Ihr Euch genauer vorstellen könnt, wo und in welchem Einsatzgebiet die LED Lampen eingesetzt werden, hier ein Liste der bekannten Einsatzbereiche der LED Lampen:

  • LED-Blaulichtlampen von Polizei- und Rettungsfahrzeugen
  • LED-Taschenlampen
  • LED-Digitaluhren (seit 70er Jahren)
  • LED-Fahrradleuchten
  • LED-Hinweistafeln (bspw. am Bahnhof von Tokio)
  • LED-Autobeleuchtung (Rücklicht, Frontlicht, Blinklicht etc.)
  • LED-Ampeln im Straßenverkehr

Variationen LED Taschenlampen

Taschenlampen haben sich in unseren Alltag eingeschlichen und leisten uns seit vielen Jahren Dienste, die man früher mit alten Öllampen oder Kerzenlampen meistern konnte. So ewtas wäre heute untragbar. Für eine Vielzahl an Situationen gibt eine ideale LED Taschenlampe, die den richtigen Zweck erfüllt. Dass sich diese LED Lampen großer Beliebtheit erfreuen, erkennt man an der Zahl der Varianten. LED Taschenlampen gibt es als Schlüsselanhänger, in Tierformen, in verschiedensten Größen, in Kombination mit anderen Hilfsgegenständen, in Taschenmessern, an und in Uhren, in PC-Gehäusen für das sogenannte PC-Modding und auch im KfZ-Bereich werden LED-Lampen gerne im Tunig-Bereich verwendet. Allerdings sollte man hier vorsichtig sein, denn nicht alles, was schön aussieht im Hollywood-Film, ist schließlich auch erlaubt in der StVO, der deutschen Straßenverkehrsordnung.

Jetzt Geschenk online kaufen?

Wie findet Ihr die Idee Euren Kindern eine LED Taschenlampe als Geschenkidee zu schenken? Wer gleich online eine Kinder LED Lampe als Geschenkidee kaufen möchte, der kann jetzt eine LED Taschenlampe online kaufen. Viel Spaß und bitte sagt mir in den Kommentaren, wie Ihr diese Geschenkidee findet und ob Ihr Euren Kindern solch ein Geschenk kaufen würdet. Welches Alter würdet Ihr als Minimumgrenze setzen, bevor Ihr Euren Kindern eine solche Lampe kauft?

Leichte Herrenschuhe für den Papa

Wenn der Nachwuchs das Laufen lernt, dann hält das natürlich auch die Eltern in jeder Hinsicht auf Trab. Gerade für den Papa lohnt es sich, auch unabhängig von seinem wachsenden Laufpensum, darauf zu achten, welche Herrenschuhe er wählt.

Ein besonderer Trend, der in jüngster Zeit im Schuhmarkt für Aufmerksamkeit sorgt, sind sogenannte Minimalschuhe. Diese leichten und beweglichen Herrenschuhe sind zunächst für den Einsatz im Laufsport gedacht ,eignen sich aber selbstverständlich hervorragend für den Ausflug mit dem Nachwuchs.

Flexible, dünne Sohlen sorgen für angenehmes Laufgefühl
Der Vorzug solcher Schuhe liegt in ihrer Flexibilität. Die dünne Laufsohle bewirkt zum einen, dass der Untergrund nahezu direkt gespürt wird und durch den fehlenden Absatz auch keine sogenannte Fersensprenung besteht, also die Ferse nicht erhöht ist. Das Ergebnis ist ein Laufgefühl, dass sehr nahe an das Barfuß-Laufen kommt, aber ohne auf einen ansprechenden Schutz für die Füße zu verzichten.

Leichte Herrenschuhe

Unterentwickelte Muskeln werden gestärkt
Diese Beweglichkeit des Fußapparats sorgt dafür, dass auf einmal Fußmuskeln entwickelt werden, die bei den meisten von uns durch das lebenslange Tragen von dicken Schuhen stark unterentwickelt sind. Wer in diesen Minimalschuhen gar richtig Laufen geht, sollte es daher sehr, sehr geruhsam angehen lassen. Er wird unter Umständen, je nach vorhandenem Trainingszustand, am nächsten Tage einen Muskelkater verspüren, der über die gesamte Fußsohle bis in die Zehen reicht, statt sich auf Wade und eventuell Oberschenkel zu begrenzen.

Herrenschuhe Leder Schwarz

Langsam starten ist angesagt
Doch auch erfahrene Läufer sollten vorsichtig angehen, wenn sie mit diesen Herrenschuhen loslegen. Wer sonst seine 10 km Runde am Stück läuft, sollte beim ersten Mal eine Gesamtlaufstrecke von ein bis zwei Kilomtern nicht überschreiten. Und auch diese Strecke sollte durch längere Gehpassagen unterbrochen sein, auch wenn es die Kodition eigentlich hergibt, durchzulaufen.

Herren-Sneaker Braun Blau

Wer sich die Zeit nimmt, oder sich die Zeit nehmen will, startet am sichersten, indem er diese Schuhe im Alltag trägt und sich langsam daran gewöhnt. So lernt der Nachwuchs und der Papa das Laufen ganz neu kennen – und gesund ist es noch dazu.

3 kuriose Ideen für Bilderrahmen-Geschenke

Was ist schöner als ein Foto dessen, was man am liebsten hat? Die Verewigung des Kindes in Form eines schönen Fotos. Für eine würdige Präsentation des Fotos eignen sich schöne Bilderrahmen, welche dem Foto noch mehr Glanz verleihen. Es hängt davon ab, wem Ihr ein ausgefallenes Fotogeschenk überreichen wollt, denn die Auswahl bei Bilderrahmen ist wirklich riesig. (Siehe unten im Text bei Arten von Bilderrahmen). Hier nun die 3 kuriosen Bilderrahmen, die es sich zu verschenken lohnt.

Die ausgefallensten, kuriosen Bilderrahmen

Grafikkarte als Bilderrahmen (GEEEEEEK-Stuff) 🙂

Bilderrahmen aus Filz

Bilderrahmen aus Filz

Hochzeits-Idee - Realer Bilderrahmen

Hochzeits-Idee - Realer Bilderrahmen

Welche Arten von Bilderrahmen gibt es?

  • Holz-Bilderrahmen
  • Aluminium-Bilderrahmen
  • Rahmlose Bilderrahmen
  • Kunststoff-Rahmen
  • Klapprahmen
  • Digitale Bilderrahmen (hierzu schreibe ich gesondert, weil es hier gute und schlechte gibt)
  • und viele, viele mehr

Wann soll ich einen Bilderrahmen verschenken?
Natürlich ist der Kindergeburtstag der optimale Anlass für ein Bildgeschenk. Besonder gelingen wird die Überraschung aber nicht nur am Geburtstag, sondern an Events, an denen man eher nicht mit so einem Geschenk rechnen. Als Kommunionsgeschenk, Geschenk zur Firmung oder bei der Taufe ein schönes Portrait der ganzen Familie als Mitbringsel anschließend zum Essen im Restaurant?

Wo kann ich einen Bilderrahmen kaufen?
Ich als Onliner kaufe nahezu alle meine Geschenke (ob Blumengrüße, DVDs, Elektronikartikel) im Internet. Es gibt viele Online Shops, bei denen man günstig Bilderrahmen kaufen kann. Einfach mal danach Googlen, es findet sich schnell ein seriöser Anbieter, der zum günstigen Preis liefert.

Fotografen und Bildquellen der Bilderrahmen findet Ihr hier
http://www.flickr.com/photos/anniehp/
http://www.flickr.com/photos/34128007@N04/
http://www.flickr.com/photos/oskay/

3 abgefahrene Ideen für einen Hochzeitsantrag

In den letzten Wochen und Monaten habe ich so einige Einladungen für Hochzeiten für dieses Jahr erhalten. Hochzeiten machen mir besonders Spaß, weil man oft neue, spannende Menschen in sehr fröhlicher Atmosphäre trifft und kennenlernt. Bislang habe ich in meinem Bekanntenkreis noch keinen Mann (oder manchmal auch Frau 🙂 gesehen, die sich für einen Heiratsantrag was wirklich ausgefallenes einfallen lassen haben. Das finde ich etwas schade, da es sich bei einer Hochzeit um eine Entscheidung fürs Leben geht. Eine Bindung zu einem anderen Menschen, die – im Idealfall – das ganze Leben lang hält. Nicht umsonst heißt es auch “bis, dass der Tod Euch scheidet!”.

Ich habe ein wenig im Netz recherchiert und folgende Heiratsanträge sind dabei hängen geblieben.Hier also die abgefahrenen Ideen.

3 ausgefallenen Ideen für einen Heiratsantrag

  1. Fernsehwerbung: Dieser amerikanische Mann hat doch tatsächlich im Internet Geld gesammelt, um seiner Frau einen herrlichen Heiratsantrag zu machen. Und wie es scheint, hat es funktioniert.
  2. Schwerelos: Ein 27 jähriger Architekt hat große Beziehungen zur Luftfahrt gehabt und seine Freunde haben eine Boing-Flugmaschine zwischen 7.500 – 11.000 Meter Höhe so stark ansteigen lassen, dass der Architekt während seiner Geburtstagsparty im Flugzeug gemeinsam mit Freunden und seiner Freundin ohne Gravitation waren. Der Antrag in der absoluten Schwerelosigkeit im Flugzeug – das ist doch der Oberhammer.
  3. Theateraufführung gekauft: In der Ukraine hat ein Romantiker für über 20.000 Euro eine gesamte Theater-Crew inklusive Theaterräume beauftragt den Heiratsantrag als Spiel aufzuführen.

Wie Ihr sehen könnt – es gibt wirklich sehr spektakuläre Wege den Heiratsantrag zu stellen. Ich wünsche Euch viel Kraft und Energie und eine gehörige Portion Kreativität für Euren Heiratsantrag. Falls Euch das zu zeitaufwändig ist, dann könnt Ihr zu Eurer Feier immernoch einen Hochzeitsplaner buchen. Das hilft dann die verlorene schnell wieder einzuholen.

Wer sich die gesamten 10 verrückten Anträge mit Bild und Video anschauen möchte, der kann hier zu Oddee klicken: http://www.oddee.com/item_96708.aspx