3 leckere Rezepte für das Kochen mit Kindern

Für viele Kinder ist das Kochen eine schöne Beschäftigung, die Spaß bringt. Es wird empfohlen beim Zubereiten der Mahlzeit die Kinder mit einzuspannen. So lernen Sie von klein auf nach und nach wie man das Schälen, Belegen, Rühren oder Stampfen am besten meistert. Eine persönliche Auswahl von 3 leckeren Hauptgerichten für einen schönen Tag in der Küche mit den Kindern.

3 leckere Rezepte für Kinder


1.) Nudeln mit Rührei

Zutaten (4 Personen): 6 Eier, 250 g Spaghetti, Salz, Pfeffer, Schnittlauch

Die Nudeln kochen bis sie bissfest sind. Danach die Eier schlagen und sie mit Salz und Pfeffer würzen und gemeinsam mit den Spaghetti in einer Pfanne anbruzeln, bis das Rührei fest ist. Zum Garnieren wird der Schnittlauch über das Gericht gegeben und fertig sind die Nudeln mit Rührei

2.) Kartoffelpuffer selber machen

Zutaten: 1 kg große Kartoffeln, 1 Zwiebel, 2 El. Haferflocken, 2 Eier, Öl, 1 Teelöffel Salz

Karfoffeln schälen und auf einer Reibe raffeln. Die Zwiebeln reibt man zu den Karfoffeln dazu und gibt 1 Teelöffel Salz, die Haferflocken und 2 Eier dazu. Die gesamte Masse im Anschluss gut rühren und nebenbei Öl in einer Pfanne erhitzen. Je nachdem wie groß man den Puffer möchte portioniert man den Brei löffelweise in die Pfanne und wendet den Puffer, sobald die Unterseite schön gebräunt ist. Garniert werden Kartoffelpuffer gerne mit Apfelmus oder einem leckeren Salat.

3.) Lasagne für Kinder

Zutaten: 200 g Hackfleisch, 1 Dose passierte Tomaten, 1 halbe Zwiebel, 250 g geriebener Käse, Lasagne-Platten, 200 g Creme fraiche, Salz, Pfeffer, Basilikum

Zunächst werden die Zwiebeln geschält und in Würfel geschnitten, dafür eignet sich ein scharfes Kochmesser. Öl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch dazugeben, zerkleinern beim Anbraten und anschließend die Zwiebeln dazugeben. Nach 4-5 Minuten die Tomaten dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken. Die Lasagne Platten in einer Form auslegen und abwechseln die Soße aus der Pfanne und die Lasgne Platten in die Form schichten. Die mittlere Form wird mit Creme fraiche gefüllt. Zum Schluss wird der Käse darüber verteilt und das ganze kommt in den Backofen. Bei 250 Grad solange backen, bis der Käse braun ist (ca. 25-30 Minuten).

Ich wünsche allen einen guten Appetit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *